Steinbacherhof

Raum für Bewegung und Begegnung – mit Mensch und Pferd

Vom Blauwal der ans Land ging um Klavier zu spielen / Jakob

Einen Traum vom Musik zu haben, ist etwas wundervolles.

Es ist zwar schwer es zu lernen, aber wenn man es dann kann, freut man sich mehr als beim Zuhören. So wie ein Blauwal, der ans Land gehen muss und eine Fee braucht, die ihm Hände zaubert, damit er Klavier spielen kann, so ist es oft notwendig viel Mut aufzubringen, um altbekannte Muster zu verlassen und sich auf die Suche nach etwas Neuem zu machen.

Was ich mir wünsche, ist etwas ganz besonderes, es ist ein richtiger Traum, den ich mir von niemanden kaputt machen lasse. Träume sind eine Mischung aus der Zukunft und der Freude und ein Teil des Lebens.

Jakob

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter

Diesen Augenblick teilen!