Shiatsu für Pferde

Shia-tsu, japanisch für «Finger-Druck» , ist eine der ältesten asiatischen Therapieformen. Eingesetzt werden dabei die Finger, Hand, Ellbogen und manchmal auch der ganze Körper.

Nach langer Suche habe ich in dieser Therapieform meine Heimat gefunden und ich freue mich, schon bald auch Deinem Pferd diese heilsame Begegnung schenken zu dürfen.

Das Angebot

Für mehr Harmonie, Vitalkraft & Gelassenheit

Shiatsu ist eine sanfte und wirkungsvolle Massage, die die Meridiane – Energieleitbahnen – harmonisiert. Dadurch wird die Selbstheilung beim Pferd angeregt, das Immunsystem gestärkt und die mentale Stärke in Stress-Situationen erhöht.

Shiatsu-Praktikerin

Doris Waldhäusl

Pferde und tiergestützte Arbeit mit Menschen begleiten sie schon ihr Leben lang, ebenso die Liebe zum Weinviertel.

Vor der Gründung des Steinbacherhofes war sie sechs Jahre an einer integrativen Wiener Sonderschule tätig. Seit über zwei Jahrzehnte ist sie beruflich engagiert in der Begleitung von Menschen in ihren Entwicklungsprozessen.

Sie ist diplomierte Sozialpädagogin, Voltigierwart (FENA), diplomierte Voltigier-Therapeutin (Heilpädagogisches Voltigieren HPV) und diplomierte Shiatsupraktikerin für Pferde (ISSÖ).

Kosten & Anmeldung

Shiatsu für Pferde

Kosten und Termine auf Anfrage.

Kontakt

Telefon: +43 (0)6 99 19 25 90 53

Email: office@steinbacherhof.at