Steinbacherhof

Raum für Bewegung und Begegnung – mit Mensch und Pferd

Glücksmomente

Ein Sonnenstrahl nach langen Nebeltagen.

Was in die Tiefe wirkt an unserer therapeutischen Arbeit, das sind Augenblicke, kleine Momente in der Zeit, in denen ein Kind die Zeit vergisst. In denen aus langem Schweigen Worte werden oder aus zu vielen Worten Schweigen wächst. Der ruhige Rhythmus der Pferdehufe, das Rascheln im Laub, der gleichmäßige Atemstoß aus weichen Nüstern.

Mehr braucht es nicht, um uns zu finden, das Glück. ☀️🍃🍂🌞

Doris

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter

Diesen Augenblick teilen!